Rezept für Curry-Huhn mit Reis

Curry-Huhn mit Reis

Zutaten

150 g
Hähnchenbrusfilet
1 TL
Mehl
60 g
Naturjoghurt 3.5 % Fett
1 TL
Currypulver
etwas
Chilipulver, Salz und Pfeffer
1/2 EL
Sonnenblumenöl
30 g
Vollkornreis
150 g
Brokkoli
Portionen

 

Zubereitung: ca. 20 min
Koch-/Backzeit: ca. 40 min
Ruhezeit: ca. 60 min
Schwierigkeit: normal

Nährwerte pro Portion

445 kcal
Fett: 15 g
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 46 g

Zubereitung

Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Die Stücke mit Mehl bestäuben und darin wenden.
Joghurt mit Curry, Chili, Salz und Pfeffer mischen und die Hähnchenstücke darin marinieren. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

Reis nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen.

Brokkoli waschen, putzen und in mundgerechte Stücke teilen.
 
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbruststücke aus der Marinade nehmen, etwas abtropfen und bei mittlerer Hitze rundherum ca. 10 Minuten braten.
Wenig Salzwasser zum Kochen bringen und den Brokkoli darin ebenfalls ca. 10 Minuten dünsten, bis er bissfest ist.
Reis auf einen Teller anrichten, mit Brokkoli und Hähnchen servieren. Übriggebliebene Marinade darübert räufeln.