Rezept für Brokkolisuppe mit Schinkentortellini

Brokkolisuppe mit Schinkentortellini

Zutaten

300 ml
Hühnerbrühe
1/2 TL
Majoran
1/4 TL
Kreuzkümmel
1/4 TL
Rosenpaprika
75 g
Lauch
150 g
TK-Brokkoli
50 g
Tortellini aus dem Kühlregal (z.B. mit Spinat-Ricotta-Füllung)
etwas
Salz
40 g
Farmerschinken
1 TL
Olivenöl
1/2
Avocado
1/2
rote Chili, je nach Wunsch
Portionen

 

Zubereitung: ca. 15 min
Koch-/Backzeit: ca. 10 min
Schwierigkeit: normal

Nährwerte pro Portion

418 kcal
Fett: 26 g
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 21 g

Zubereitung

Hühnerbrühe mit den Gewürzen aufkochen. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Zusammen mit dem Brokkoli zur Brühe geben und etwa 8 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Währenddessen Tortellini nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Schinken in Streifen schneiden und in Olivenöl in einer beschichteten Pfanne unter Schwenken rösten. Abgetropfte Tortellini zugeben.

Das Fleisch der Avocado mit einem Löffel aus der Schale lösen und zur Suppe geben. Alles pürieren. Chilischote abspülen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Brokkolicremesuppe mit Schinkentortellini anrichten und mit roter Chili bestreuen.